Archiv DetailArchiv Detail

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Presse
  3. Presse Archiv

Neue Konzepte gesucht, neue Wege sehen

Blutspende, Betreuung und Blaulicht – so sehen viele Menschen das DRK. Im Ortsverein Niederschelden bildet bislang die Blutspende sowie Sanitätsdienste bei Veranstaltungen aller Art den Schwerpunkt für die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer. Weiterlesen

v.l. Jörg Hoffmann (Volksbank Siegerland eG) übergab Ralf Henze (DRK-Kreisgeschäftsführer) im Beisein von,Petra Trogisch (DRK-Ausbilderin), Silvia Wetter-Wicht (Schulleiterin Geisweider Schule) und der kleinen Geisweider Grundschüler, den Scheck über 5000 Euro.

Volksbank Siegerland spendet 5000 Euro für Erste-Hilfe Kurse in Grundschulen

Der DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein erhielt in diesen Tagen eine Spende der Volksbank Siegerland eG über 5000 Euro, um ein Jahr lang Erste-Hilfe Kurse in Grundschulen durchführen zu können. In der Geisweider Grundschule am Ruhrst, wurde nun der Scheck im Beisein der kleinen Erste-Hilfe Teilnehmer, an das DRK übergeben.     Weiterlesen

DRK-Delegation besucht Fa. Hotex

Eine Delegation des DRK-Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein e.V. , bestehend aus Ehrenamt und Hauptamt, hat vor kurzen die Textilrecycling Firma Hotex in Melle besucht. Weiterlesen

DRK veranstaltet Modenschau für Brustkrebspatientinnen

Der Arbeitskreis der psychosozialen Krebsnachsorge im DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein veranstaltet am Mittwoch den 30.5.2012 um 15:00 Uhr eine Modenschau speziell für Brustkrebspatientinnen. Weiterlesen

Bildunterschrift: vl. Maximilian Hans, Sabine Richterich, Thomas Beckamp, Hatice Yalcin, Franz Rock, Amina Osmanovic und Ralf Henze (DRK-Kreisgeschäftsführer) bitten die Bevölkerung, dass DRK durch eine Fördermitgliedschaft zu unterstützen.

Rotes Kreuz sucht neue Fördermitglieder

Unter dem Motto „Aus Liebe zum Menschen“ startet das DRK dieses Jahr erneut eine Aktion zur Gewinnung von neuen Fördermitgliedern. Es werden neue Mitglieder gesucht, die die Arbeit finanziell in Form eines selbst festgelegten Jahresbeitrags unterstützen.     Weiterlesen

Seite 83 von 111.