Archiv DetailArchiv Detail

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Presse
  3. Presse Archiv
Bildunterschrift: Symbolbild für die Haus-und Straßensammlung

Spendensammlung für die Rotkreuzarbeit - Haus - und Straßensammlung

Zu den wichtigen Spendenaktionen des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) zählt die jährliche Haus- und Straßensammlung in Siegen-Wittgenstein. Das Rote Kreuz sammelt vom 26.01.2018 bis 23.02.2018 in einigen Gebieten in Siegen-Wittgenstein Geldspenden für die Wohlfahrts- und Hilfsorganisationsarbeit.   Weiterlesen

v.l. DRK-Vizepräsident Andreas Weber, Vizepräsidentin Annemarie Bender sowie DRK-Präsident Landrat Andreas Müller freuen sich, Dr. Martin Horchler (3.vl.) als neuen hauptamtlichen Vorstand des DRK-Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein begrüßen zu können.

Dr. Martin Horchler zum hauptamtlichen DRK-Vorstand berufen

Ab 1. April Verantwortung für haupt- und ehrenamtliche Arbeit des DRK-Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein e. V. in einer Hand Weiterlesen

Gruppenfoto der Führungskräfte im Henry-Dunant-Haus gemeinsam mit der Landesrotkreuzleitung

Lansdesrotkreuzleitung besucht Kreisverband- Bundeswettbewerb 2018 in Siegen

Die Landesrotkreuzleiterin hat uns anlässlich der Dienstbesprechung der Führungskräfte im Henry-Dunant-Haus besucht. Der Anlass war, dass der nächste Bundeswettbewerb des Deutschen Roten Kreuzes in 2018 wieder im LV Westfalen-Lippe stattfinden wird. Weiterlesen

Rainer Noseck (Kreisgeschäftsführer)

Wechsel im Vorstand

Nach der neuen Satzung wird zum 01.04.2018 ein hauptamtlicher Vorstand für den DRK Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V. bestellt, die Funktion des Kreisgeschäftsführers entfällt ab diesem Zeitpunkt. Aus diesem Grund wurde der aktuelle Kreisgeschäftsführer, Herr Henze, zum heutigen Tage von seinen Aufgaben freigestellt. Weiterlesen

Legten jetzt erfolgreich ihre Einsatzprüfung als Rettungshundeteams ab: Günter Scheid mit Gloria, Monika Münker mit Chap, Daniela Westheide mit Tara (alle Trümmer) und Susanna Gerhard mit Gandhi (Fläche, v.l.).

Mit Tara, Gloria und Chap hat der DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein erstmals Trümmer-Suchhunde

Siegen. Zum ersten Mal stellten sich jetzt Rettungshundeführer des DRK-Kreisverbands Siegen-Wittgenstein einer Einsatzprüfung für die Suche nach Vermissten in Trümmern. In Mainz bewiesen Daniela Westheide mit Tara, Günter Scheid mit Gloria und Monika Münker mit Chap dass sie nach mehrjährigem Training einsatzbereite Rettungshundeteams für die Trümmersuche sind. Weiterlesen

Seite 7 von 105.