Archiv DetailArchiv Detail

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Presse
  3. Presse Archiv

Blutspendetermin Eisern lockte viele Spender

Auch in den Sommerferien kamen viele Spender zum Blutspendetermin des DRK-Frauenvereins Eisern in den Gemeindesaal der ev. Kirche. Die Vorsitzende Gisela Schutte bedankt sich bei den 152 Blutspendern, die ihr kostbares Blut dem Blutspendedienst West zur Verfügung gestellt haben, 6 von ihnen zum ersten Mal. Vier junge Männer aus Eisern sind eigens vom CVJM-Zeltlager in Donsbach in ihren Heimatort gekommen, um ihr Blut zu spenden. Das hat das Eiserner Blutspendeteam besonders gefreut. Denn die Zahl junger Blutspenderinnen und Blutspender zwischen 18 und 35 Jahren ist derzeit immer noch zu... Weiterlesen

Rettungs- /Krankenwagen des DRK und Malteser standen auf dem Platz am Unteren Schloß in Bereitschaft für den geordneten Patiententransport

DRK hilft bei Umzug des Kreisklinikums

Einsatzkräfte des DRK haben gestern den Umzug des Kreisklinikums unterstützt. 40 Patienten, davon rund 30 liegend, wurden u.a. mit Rettungswagen und Krankenwagen des DRK transportiert. Weiterlesen

Fotorechte: Jörg Büdenbender

3-jährige Ausbildung zum Notfallsanitäter ab 2014 im Ausbildungszentrum

Das Ausbildungszentrum für Notfallmedizin Südwestfalen des DRK-Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein wird demnächst ebenfalls die neue Ausbildung zur Notfallsanitäterin bzw. zum Notfallsanitäter anbieten, welche ab 2014 die bisherige Berufsausbildung zur Rettungsassistentin bzw zum Rettungsassistenten ablöst. Weiterlesen

Strahlende Gesichter bei der Ehrung ( v. li.)Stephan Reddig, Michael Eickhoff (DRK), Thomas Hoffmann, Horst- Peter Müller, Peter Gerhard Gries(alle 50 Spenden) und Rotkreuzleiter Bernd Mockenhaupt

Blutspende: Sommer, Sonne, Urlaubszeit.

Besonders zur Ferien- und Reisezeit sind sie wichtig. Mit 281 Blutspender innerhalb einer Woche, (116 Spender in Gernsdorf und 165 Spender in Irmgarteichen) wurden die Erwartungen der Rotkreuzler bei den jüngsten Terminen voll erfüllt. Weiterlesen

Ursula Karl bedankt sich gemeinsam mit Dr. Hofmann und Dr. Reis bei Volker Arnold (3.vl) für seine 125. Blutspende

Volker Arnold gab seine 125. Blutspende in Allenbach

Trotz des schwülwarmen Wetters und der Sommerferien war der Blutspendetermin Ende Juli im Gemeindehaus in Allenbach erfreulich gut besucht. Weiterlesen

Seite 68 von 113.