Archiv DetailArchiv Detail

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Presse
  3. Presse Archiv

Wiederwahl der stellvertretenden Kreisjugendrotkreuzleitung

Die diesjährige Jugendrotkreuz (JRK) Kreiskonferenz eröffnete Kreisjugendrotkreuzleiterin Melanie Graf im Rotkreuzheim des Ortsvereins Hilchenbach. Die Kreisrotkreuzleitung dankte für die gute und partnerschaftliche Zusammenarbeit zwischen JRK und den DRK-Erwachsenengemeinschaften. Melanie Graf berichtete im Jahresbericht 2012 über die wichtigsten Ereignisse, wie z.B. das Orientierungswochenende, den Tagesausflug in die Zoom Erlebniswelt und die neue JRK Ordnung des Landesverbandes Westfalen-Lippe, die auf der Landeskonferenz verabschiedet wurde. In einem weiteren Tagesordnungspunkt... Weiterlesen

Blutspender wurden im DRK-Zentrum Siegen-Nord geehrt

Der Frauenarbeitskreis des DRK Siegen-Nord hat zur Adventszeit viel Arbeit. Arbeit, die er mit viel Liebe und persönlichem Einsatz erledigt. Nach der Weihnachtsfeier für die Teilnehmer des Montags-Cafés stand nun die Ehrung für alle Jubiläumsblutspender des zurückliegenden Jahres auf dem Programm. Dazu wurde im Schneppenkauten eine kleine Weihnachtsfeier veranstaltet. Roswitha Breitenbach und ihre fleißigen Helferinnen hatten wieder für die nötige Auswahl von Getränken, Leckereien und herzhaften „Dongen“ gesorgt, um während des Beisammenseins die Mehrfachspender zu würdigen und zu ehren. „Wir... Weiterlesen

Vorweihnachtliche Stimmung bei den DRK-Frauen in Eisern

Auch in diesem Jahr hatte der DRK-Frauenverein Eisern zum traditionellen vorweihnachtlichen Seniorennachmittag ins Eiserner Bürgerhaus eingeladen. Fast 150 ältere Mitbürgerinnen und Mitbürger aus Eisern und Rinsdorf nahmen an der Feier im festlich geschmückten Saal teil. Nach der Begrüßung durch die Vorsitzende Gisela Schutte konnten viele treue Mitglieder des Frauenvereins durch Überreichung einer Ehrenurkunde und goldenen Nadel ausgezeichnet werden. Diese Ehrung übernahm Kreisrotkreuzleiterin Daniela Wißmann. Eine besonders hohe Jubiläumszahl erreichte Hilde Jung, sie ist seit 70 Jahren im... Weiterlesen

Autohaus Menn spendet Helme für Rettungsdienst

Der Rettungsdienst des DRK Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein freut sich über 5 neue Feuerwehrhelme. Matthias Menn vom Autohaus Menn hatte die Helme, die insgesamt einen Wert von 700 Euro haben, heute an das DRK überreicht. „Wir haben dieses Jahr erneut an das DRK gespendet, weil wir die umfangreichen Tätigkeiten und die vielfältigen Gebiete unterstützen wollen. Die Einsatzkräfte des DRK machen hervorragende Arbeit und uns ist es wichtig, dass auch die Helfer ausreichend geschützt sind. Deswegen haben wir uns entschieden 5 neue Helme zu spenden“, so Matthias Menn vom Autohaus Menn. Die... Weiterlesen

DRK Allenbach sagt DANKE

Das DRK in Allenbach hat im November zu einem gemütlichen Nachmittag mit einem kleinen Imbiss eingeladen, um sich bei langjährigen Mitgliedern und fleißigen Blutspendern zu bedanken. Ursel Karl, die Vorsitzende des DRK-Allenbach hat zusammen mit der Kreisrotkreuzleiterin Daniela Wißmann die Ehrungen der Jubilare vorgenommen. Ursel Karl gehört in diesem Jahr selbst zu den Jubilaren. Seit nunmehr 40 Jahren ist sie aktiv im DRK-Allenbach tätig. "Heutzutage liegt der Schwerpunkt unserer Arbeit in der Durchführung der Blutspendetermine. Mit dieser Feier und den Glückwünschen zu runden Geburtstagen... Weiterlesen

Seite 59 von 109.