Archiv DetailArchiv Detail

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Presse
  3. Presse Archiv

Fahrt nach Hagen zum Blutspendezentrum

Das DRK-Café "Frauenzimmer" aus Niederschelden, das sich jeden 1. Mittwoch im Monat zusammenfindet, hat jetzt eine Tagesfahrt nach Hagen unternommen. Auf dem Tagesplan stand eine interessante Führung durch das Blutspendezentrum des Blutspendedienstes West. Dort haben die Teilnehmer alles rund um die Blutspende erfahren und konnten verfolgen, wie das gespendete Blut weiter verarbeitet wird. Im Anschluss haben sich die Niederschelder gestärkt und einen Stadtbummel in Hagen unternommen. Weiterlesen

Frauenverein Eisern freute sich über viele fleißige Blutspender

Beim vierten Blutspendetermin des Jahres im Gemeindesaal der evangelischen Kirche in Eisern konnte Christiane Otterbach, die Blutspendebeauftragte des DRK-Frauenvereins Eisern 155 Spender und erfreulicherweise auch 6 Erstspender begrüßen. Somit ergab sich für die vier Blutspendetermine in diesem Jahr in Eisern die Gesamtzahl von 597 Teilnehmern. Auch dieses Mal konnten wieder treue Mehrfachspender geehrt werden. So wurde Eugen Nohl für seine 135. Blutspende ausgezeichnet. Mit 100 Blutspenden erreichte Andrea Girreser eine runde Jubiläumszahl. Auf 90 Spenden brachte es Hans Walter Treude,... Weiterlesen

DRK Kreisversammlung tagte in Büschergrund

Der DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V. lud Dienstag Abend seine Delegierten und Gäste zur diesjährigen DRK-Kreisversammlung nach Büschergrund ein. Insgesamt erschienen 125 Stimmberechtigte aus den 29 DRK-Ortsvereinen, Frauenvereinen und aus dem Kreisvorstand. Der Kreisvorsitzende Paul Breuer ging in seiner Begrüßungsrede vor allem auf das 150-Jährige Jubiläum des Deutschen Roten Kreuzes ein. „Anlässlich dieses Jubiläums haben bereits viele Veranstaltungen und Aktivitäten stattgefunden, an denen wir teilgenommen haben. Ich erinnere nur an unsere gemeinsame Aktion „Kein Kalter Kaffee“,... Weiterlesen

DRK Freudenberg blickt mit Zuversicht in die Zukunft

Anlässlich der gut besuchten Mitgliederversammlung des DRK Ortsvereins Freudenberg im DRK-Heim Büschergrund lobte Vorsitzender Ottmar Haardt die ehrenamtliche Arbeit seiner Kameraden: „Die Sicherheit der Freudenberger Bevölkerung liegt uns am Herzen und daher investieren wir viel unseres  ehrenamtlichen Engagements in die Aus- und Fortbildung unserer  qualifizierten  Helferinnen und Helfer“. Sein Dank galt allen aktiven Freudenberger DRK–Mitgliedern für deren großen persönlichen Einsatz in ihrer Freizeit und lobte insbesondere die enge praktische Zusammenarbeit  der Rot-Kreuzgemeinschaften... Weiterlesen

Aufnahme von Flüchtlingen in der ehemaligen Rothaarklinik in Bad Berleburg

DRK-Ortsvereine aus Siegen-Wittgenstein haben Notunterkunft vorbereitet Weiterlesen

Seite 57 von 106.