Archiv DetailArchiv Detail

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Presse
  3. Presse Archiv

Autohaus Menn spendet Helme für Rettungsdienst

Der Rettungsdienst des DRK Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein freut sich über 5 neue Feuerwehrhelme. Matthias Menn vom Autohaus Menn hatte die Helme, die insgesamt einen Wert von 700 Euro haben, heute an das DRK überreicht. „Wir haben dieses Jahr erneut an das DRK gespendet, weil wir die umfangreichen Tätigkeiten und die vielfältigen Gebiete unterstützen wollen. Die Einsatzkräfte des DRK machen hervorragende Arbeit und uns ist es wichtig, dass auch die Helfer ausreichend geschützt sind. Deswegen haben wir uns entschieden 5 neue Helme zu spenden“, so Matthias Menn vom Autohaus Menn. Die... Weiterlesen

DRK Allenbach sagt DANKE

Das DRK in Allenbach hat im November zu einem gemütlichen Nachmittag mit einem kleinen Imbiss eingeladen, um sich bei langjährigen Mitgliedern und fleißigen Blutspendern zu bedanken. Ursel Karl, die Vorsitzende des DRK-Allenbach hat zusammen mit der Kreisrotkreuzleiterin Daniela Wißmann die Ehrungen der Jubilare vorgenommen. Ursel Karl gehört in diesem Jahr selbst zu den Jubilaren. Seit nunmehr 40 Jahren ist sie aktiv im DRK-Allenbach tätig. "Heutzutage liegt der Schwerpunkt unserer Arbeit in der Durchführung der Blutspendetermine. Mit dieser Feier und den Glückwünschen zu runden Geburtstagen... Weiterlesen

Mehr Blutspender in Siegen-Nord und Birlenbach

Bei den jüngsten Blutspendeterminen konnten der DRK-Frauenarbeitskreis, gemeinsam mit dem Team des Blutspendienstes West aus Hagen, 335 freiwillige Spender, davon 11 Erstspender begrüßen. Das ist eine Steigerung im Vergleich zu den letzten Blutspendeterminen. „Das freut uns vom DRK-Frauenarbeitskreis sehr. Für etliche Besucherinnen und Besucher ist das Blutspenden schon Routine geworden. Das ist gut, denn wir sind auf jeden Blutspender angewiesen, um anderen Menschen zu helfen “, sagt Roswitha Breitenbach vom DRK-Ortsverein Siegen-Nord. Ein besonderer Dank galt den vielen treuen... Weiterlesen

Hochwasserregion: Dippoldiswalde bedankt sich beim DRK Siegen-Wittgenstein

Der DRK Kreisverband Dippoldiswalde im Hochwassergebiet in Sachsen hat sich jetzt mit einem Dankesschreiben für die Hilfe aus Siegen-Wittgenstein bedankt. Weiterlesen

Fahrt nach Hagen zum Blutspendezentrum

Das DRK-Café "Frauenzimmer" aus Niederschelden, das sich jeden 1. Mittwoch im Monat zusammenfindet, hat jetzt eine Tagesfahrt nach Hagen unternommen. Auf dem Tagesplan stand eine interessante Führung durch das Blutspendezentrum des Blutspendedienstes West. Dort haben die Teilnehmer alles rund um die Blutspende erfahren und konnten verfolgen, wie das gespendete Blut weiter verarbeitet wird. Im Anschluss haben sich die Niederschelder gestärkt und einen Stadtbummel in Hagen unternommen. Weiterlesen

Seite 56 von 105.