Archiv DetailArchiv Detail

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Presse
  3. Presse Archiv
Die Kinder freuten sich über die neuen Spielwände, die den Schlafraum im DRK-Kindergarten Oberdielfen nun verzieren.

Neue Spielwände für Schlafraum im Kindergarten Oberdielfen

Der im November letztes Jahr durch den Elternbeirat des DRK-Kindergartens Oberdielfen organisierte und mit tatkräftige Unterstützung der Eltern und Erzieher stattgefundene Adventsbasar war so ein großer Erfolg, dass nun der Schlafraum des Kindergartens aus den Erlösen ausgebaut werden konnte. Weiterlesen

Veranstaltungen für Eltern im DRK-Familienzentrumsverbund Niederdielfen und Oberdielfen

Folgende Veranstaltungen finden im Familienzentrumsverbund der DRK-Kindergärten in Niederdielfen und Oberdielfen statt. Weiterlesen

DRK-Pflegedienstleiter Helmut Gerdesmeier (links) übergab dem DRK-Kindergarten Team und den Kindergartenkindern aus Oberdielfen Spiele und Puzzles im Gesamtwert von 200 Euro.

DRK-Pflegeteam spendet Spielsachen für Kindergarten

Das DRK-Pflegeteam aus Wilsndorf/Neunkirchen übergab jetzt dem DRK-Kindergarten Oberdielfen „Rappelkiste“ eine Spende von Spielen, Puzzles und Bausteinen im Wert von 200 Euro. Weiterlesen

Übungsleiterin Dorothea Gränzdörffer (mit Ball) mit ihren Teilnehmern in einer ihrer Seniorengymnastikstunden in Siegen.

1000 Stunden Seniorengymnastik- 25 Jahre Übungsleiterin im DRK

An Ausruhen und Beine hochlegen ist bei Dorothea Gränzdörffer nicht zu denken. Die heute 73-Jährige hat ihr Leben lang Sport gemacht, noch heute geht sie regelmäßig joggen und schwimmen. Ihre Berufung ist aber die Seniorengymnastik beim DRK. Dort absolvierte sie kürzlich ihr 1000. Stunde. Weiterlesen

Peter Ginsberg (links) hält seinen spannenden Vortrag, dem die teilnehmenden Eltern aufmerksam folgten.

Vortrag Kinder stärken, damit sie weder Täter noch Opfer werden

Zu einem Elternabend mit dem Thema „Kinder stärken, damit sie weder Täter noch Opfer werden“ haben vor kurzem die DRK-Kindergärten Ober- und Niederdielfen die Eltern aus ihren Kindergärten und den Grundschulen vor Ort eingeladen. Insgesamt kamen 51 Teilnehmer zum Vortrag von Peter Ginsberg, der vor seiner Rente als Kriminalkommissar gearbeitet hat und so auf jahrzehntelange Erfahrung im Kommissariat Prävention/Opferschutz bei der Kreispolizeibehörde Siegen zurückblicken kann. Weiterlesen

Seite 37 von 105.