Archiv DetailArchiv Detail

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Presse
  3. Presse Archiv
(vl.) Stefan Bassil (Stellv. Kreisrotkreuzleiter) und Heinz-Wilhelm Upphoff (stellv. Präsident des DRK-Landesverbandes Westfalen Lippe und Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Eiser-feld/Eisern) verteilten Gratis-Kaffee am Siegener Bahnhof.

Das Rote Kreuz überraschte mit Gratis-Kaffee

    „DRK - kein kalter Kaffee“ - Das Rote Kreuz hat zum diesjährigen 8. Mai am Siegener Bahnhof Passanten mit einem Gratis-Kaffee überrascht.   Weiterlesen

Einen Grund zum Feiern- 20 Jahre Kita Anzhausen

Einen Grund zum Feiern, gab es im DRK-Kindergarten Kunterbunt in Anzhausen, der am Sonntag seinen 20. Geburtstag feierte. Weiterlesen

Vl. Rotkreuzler Niklas Benndorf und Wolfgang Müller des DRK-Ortsvereins Siegen-Mitte beim Entladen der Kleiderspenden auf einen bereitgestellten LKW an der Siegener Eintracht. Bild:  DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V.

97.250 Kg Altkleider gespendet

Der DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V. ist mit dem Sammelergebnis, der heute bei schönstem Aprilwetter stattgefundenen Frühjahrs-Kleidersammlung, durchaus zufrieden und dankbar für die tolle Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger. Weiterlesen

Gemeinsam mit der Kreisrotkreuzleitung und der Jugendrotkreuzleitung ruft Vorstand Dr. Martin Horchler die Bevölkerung auf, das Rote Kreuz mit Kleiderspenden zu unterstützen. (vl. Stefan Bassil, Boris Wißmann, Wolfgang Joksch, Joachim Steinbrück, Melanie Graf und Dr. Martin Horchler)

DRK sammelt am 28.April wieder Kleiderspenden ein

Kreisgebiet. Das Deutsche Rote Kreuz führt am kommenden Samstag den 28. April wieder seine bekannte Kleidersammlung im gesamten Kreis Siegen-Wittgenstein durch.   Weiterlesen

vl. hintere Reihe: Jessica Sturm, Daniela Giebeler, Isabell Bassil. Vordere Reihe: Thomas Hein, Jannick Müller, Phil Streichhan. Bild: DRK-Ortsverein Eiserfeld/Eisern

DRK-Eiserfeld/Eisern qualifiziert sich für Landeswettbewerb

Am Samstag fand der Bezirkswettbewerb Südwestfalen der DRK Rotkreuzgemeinschaften in Attendorn statt, an dem 10 Gruppen aus verschiedenen Bezirken teilnahmen. Aus dem Kreis Siegen-Wittgenstein konnte sich der DRK-Ortsverein Eiserfeld/Eisern für den DRK-Landeswettbewerb am 30. Juni in Halver qualifizieren. Weiterlesen

Seite 10 von 111.