Archiv DetailArchiv Detail

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Presse
  3. Presse Archiv
Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DRK-Service-Centers im Henry-Dunant-Haus des DRK-Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein e.V. rufen stellvertretend für alle Rotkreuzler in Siegen-Wittgenstein zu Geldspenden an der Haustür und zur Onlinespende auf.

Spendensammlung für die Rotkreuzarbeit

Das Rote Kreuz führt vom 1. Februar bis 1. März 2013 seine jährliche sogenannte Haus- und Straßensammlung in vielen Städten und Gemeinden in Siegen-Wittgenstein durch. DRK-Helferinnen und Helfer werden in dieser Zeit die Bevölkerung an den Haustüren sowie Firmen in den Geschäftsräumen aufsuchen und höflichst um Geldspenden bitten. Weiterlesen

Bildunterschriften:

Sinnvolle Gesundheitsvorsorge für Menschen im besten Alter

Seit kurzem gibt es eine neue „DRK-Tanzgruppe“ im Henry-Dunant-Haus des DRK-Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein. Im Vordergrund steht die Freude an der rhythmischen Bewegung, verbunden mit körperlicher und geistiger Fitness. Weiterlesen

Neue Online-Anmeldung für Erste-Hilfe Seminare

Die neue Online-Anmeldung für Erste-Hilfe Kurse ist nun online. Unter www.seminare.drk-siegen-wittgenstein.de kann man nun alle Termine der Kurse Lebensrettende Sofortmaßnahmen (LSM), Erste-Hilfe-Grundkurs (EH), Erste-Hilfe Training (EH-T) und Erste-Hilfe am Kind (EH-Kind) für ein ganzes Jahr inkl. Dauer, Seminarort sowie Seminarkosten einsehen. Weiterlesen

Fotograf: Dirk Winter

DRK im Einsatz nach Ausfall der Notrufnummern durch Telekombrand

Nach dem Brand in der Telekomvermittlungstelle in Siegen und dem dadurch verursachten Totalausfall der Telekomanschlüsse in Siegen-Wittgenstein, waren auch alle Notrufnummern in Siegen-Wittgenstein ausgefallen. Weiterlesen

Dirk Setzer als Dirigent des Jugendorchesters des Musikvereins Müsen 1919 eV. (kniend vorne links) übergab bei der Orchsterprobe im Bürgerhaus Müsen eine Spende von 700 Euro an Rüdiger Schmidt (Leiter DRK-Rettungsdienst/Krankentransport, letzte Reihe 5. vl) und Ute Heß (Wachleiterin DRK-Rettungswache Kreuztal, letzte Reihe 7. vl)

Müsener Jugendorchester sammelt Spenden für 140 neue DRK-Rettungsteddys

Hilchenbach. Im Rahmen einer Orchesterprobe übergaben jetzt die 25 Jugendlichen des Jugendorchesters und der Flötengruppe des Musikvereins Müsen 1919 e.V. dem DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein eine Geldspende von 700 Euro für neue DRK-Rettungsteddys. Diese Geldspende sammelten die Jungmusiker beim traditionellen Haus-zu-Haus-Musizieren in Müsen von den Bürgerinnen und Bürgern ein.     Weiterlesen

Seite 17 von 18.