Archiv DetailArchiv Detail

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Presse
  3. Presse Archiv

4 Jahre „Hand in Hand“ in Neunkirchen

Persönliche Hilfe für ältere Menschen vor Ort Weiterlesen

Jahresfest der Neunkirchener DRK-Frauen

Elfriede Dielmann ist seit 70 Jahren im DRK Weiterlesen

Blutspende im DRK-Zentrum Siegen-Nord

Der DRK-Ortsverein Siegen-Nord hat im Mai wieder drei Blutspende-Termine durchgeführt. 89 Spender kamen am 02.05.2013 in Birlenbach zum Aderlass, davon 2 Erstspender. An den beiden Blutspende-Terminen in Schneppenkauten am 08. und 15.05.2013  zählte das Blutspende-Team 215 Spender, davon 4 Erstspender. „Ganz zufrieden sind wir mit dem Ergebnis nicht. In guten Zeiten zählen wir  250 bis  270 Spender.“, sagt Roswitha Breitenbach, Blutspendebeauftragte im DRK-Ortsverein  Siegen-Nord. „Vermutlich lag das an dem verlängerten Wochenende durch Himmelfahrt, das viele Familien nutzten, um in den... Weiterlesen

60 Jahre Blutspende Eisern

Frauenverein freut sich über 145 Spender Weiterlesen

Zertifikatsübergabe in Meschede: v.l.n.r.: Markus Hufnagel (stv. Kreisrotkreuzleiter KV Meschede),  Carsten Kersenbrock (Kreisrotkreuzleiter KV Meschede), Lothar Wrede (Vorsitzender des KV Meschede), Landesrotkreuzleiter Heinz-Wilhelm Upphoff, Landesrotkreuzleiterin Tanja Knopp, Landesarzt Dr. Uwe Devrient, Marco Scheffel  (stv. Rotkreuzleiter OV Bad Laasphe), Fritz Bosch (Vorsitzender OV Bad Laasphe), Fabian Dietrich (OV Bad Laasphe), Annemarie Bender (stv. Vorsitzende KV Siegen-Wittgenstein), Präsident Dr. Jörg  Twenhöven und  Marco Klein (RotkreuzleiterOV Bad Laasphe)

DRK-Sanitätsgruppe aus Bad Laasphe mit als Erste in NRW im Qualitätsmanagement zertifiziert

Die Sanitätsgruppe der Einsatzeinheit „SIEGEN-WITTGENSTEIN 02“ aus dem DRK-Ortsverein Bad Laasphe und die DRK-Einsatzeinheit „HOCHSAUERLANDKREIS 02“ aus dem DRK-Kreisverband Meschede haben als erste Einsatzeinheiten des Deutschen Roten Kreuzes in Nordrhein-Westfalen das Zertifikat „EQ – Ehrenamt & Qualität“ erhalten. Am Mittwoch, 16. Mai 2013 übergaben der Präsident des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe, Dr. Jörg Twenhöven, sowie Landesrotkreuzleiterin Tanja Knopp, Landesrotkreuzleiter Heinz-Wilhelm Upphoff und Landesarzt Dr. Uwe Devrient in Meschede die Urkunden auch an die Vertreter des... Weiterlesen

Seite 1 von 3.