Archiv DetailArchiv Detail

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Presse
  3. Presse Archiv
Pressebild 1: Teilnehmer aus Seniorenvertretungen und Verbundpartnern trugen Ihre Wünsche und Vorstellungen zur Entwicklung der Plattform „ Sehr-Mobil“ in einem Workshop im Henry-Dunant-Haus des DRK-Kreisverbandes Siegen Wittgenstein zusammen.

Siegen-Wittgenstein wird Modellregion für Bundesministerium

In der Modellregion Siegen-Wittgenstein soll mit Hilfe einer Projektförderung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) bis 2015 eine über Internet und Mobilfunk verbundene Plattform entwickelt werden, welche auf Mobilitäts- und Serviceangebote und auf vorhandene Hilfsbereitschaft vor Ort aufmerksam machen soll. Das Angebot soll sich vor allem an ältere Menschen richten. Gleichzeitig möchte man ein generationsübergreifendes Netzwerk von älteren Menschen und Menschen jüngerer Generationen aufbauen, um ehrenamtliche Hilfsbereitschaft in das Angebot integrieren zu können.     Weiterlesen

vl.: Ralf Henze (DRK-Kreisgeschäftsführer) erhält von Eva-Marie-Bialowons-Sting (Vorsitzende Aktive-Frauen Siegen) und Erika Stei (Geschäftsführerin der Aktiven-Frauen Siegen) einen Scheck über 400 Euro für dringend benötigte neue Rettungsteddys.

DRK erhält Spende von Aktiven Frauen

Die Aktiven-Frauen Siegen e.V. überreichten dem DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein vor kurzem einen Scheck über 400 Euro für neue Rettungsteddys.     Weiterlesen

Der neue DRK- Vorstand geht positiv ins Jahr 2012.  v.li.: Bernd Mockenhaupt, Hubert Büdenbender, Michael Eickhoff, Berthold Wagener, Ramona Eickhoff, Heinrich Bruch, Martin Brachthäuser

DRK- Ortsverein Irmgarteichen zog positive Bilanz

Eine positive Bilanz zog der DRK- Ortsverein Irmgarteichen bei der Jahreshauptversammlung im Gasthof Ley. Im vergangenen Jahr wurden die zahlreichen Aufgaben wieder erfolgreich erfüllt, so Rotkreuzleiter Bernd Mockenhaupt in seinen Ausführungen. Weiterlesen

Jugendrotkreuz traf sich zum Austausch in Netphen-Beienbach

Ende Februar trafen sich 10 angehende Gruppenleiter und interessierten Jugendliche des Jugendrotkreuzes (JRK) Siegen-Wittgenstein von zu einem sogenannten Orientierungswochenende in Netphen-Beienbach.     Weiterlesen

Nachruf: Frau Ingrid Vetter

Wir nehmen Abschied von Frau Ingrid Vetter die am 29.02.2012 verstorben ist. Frau Vetter begann ihre Tätigkeit beim DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V. im Mai 2000. Im Verlaufe ihrer Tätigkeit als Mitarbeiterin in unserem Fahrdienst hat sich Frau Vetter als zuverlässige und einsatzbereite Mitarbeiterin ausgezeichnet. Das Wohl der behinderten Fahrgäste lag ihr sehr am Herzen und sie setzte sich mit außergewöhnlich hohem Einsatz für sie ein. Sie konnte sich sowohl bei den Fahrgästen als auch bei ihren Kollegen hoher Wertschätzung und Beliebtheit erfreuen. Wir trauern mit den... Weiterlesen