Archiv DetailArchiv Detail

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Presse
  3. Presse Archiv

Das Deutsche Rote Kreuz startet neue Kampagne um Ehrenamtliche zu gewinnen

„Ehrenamt ist Ehrensache“ ist eine breit angelegte Kampagne, die die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer in Siegen-Wittgenstein in den Fokus rücken und neue Aktive gewinnen soll. „Wir möchten gerne die Berührungsangst der Bürgerinnen und Bürger mit dem Roten Kreuz abbauen. Weiterlesen

DRK Kleidersammlung findet nicht statt. „Entscheidung nicht leicht gefallen“

Die für den 31.10.2020 angekündigte DRK-Kleidersammlung kann nicht stattfinden.   „Gerne wären wir zu einem Stück Normalität zurückgekehrt und hätten die Herbstkleidersammlung durchgeführt. Jedoch haben wir nach reiflicher Überlegung festgestellt, dass das Risiko aktuell zu hoch ist, dass sich ehrenamtliche Helferinnen und Helfer mit dem Coronavirus anstecken könnten. Auch in Siegen-Wittgenstein steigen die Infektionszahlen, die „Coronavirus 7-Tage-Inzidenz“ liegt aktuell bei 26,4 Fällen pro 100.000 Einwohner (Stand 10.10.2020). Wir können den Schutz unserer Helfer demnach nicht lückenlos... Weiterlesen

Nachruf: Heike Wagner

Tief betroffen nehmen wir Abschied von Heike Wagner, die im Alter von nur 50 Jahren von uns gegangen ist. Weiterlesen

Für Notfälle gerüstet – Defi wieder rund um die Uhr erreichbar in Obersdorf

Der in Wilnsdorf Obersdorf bisher im Filialraum der Sparkasse befindliche Defibrillator war wegen veränderter Öffnungszeiten nicht mehr 24 Stunden am Tag für eventuelle Notfälle erreichbar. Die Sparkassenverwaltung begründete die Verkürzung der Öffnungszeiten mit der leider berechtigten Sorge vor nächtlichen Übergriffen auf die Zweigstelle. Weiterlesen

Wertschätzung des ehrenamtlichen Engagements - Einweihung der Ehrenamtslounge

Das Henry-Dunant-Haus des DRK-Kreisverbandes in der Bismarckstraße in Weidenau ist ein Stück „heimeliger“ geworden. Zumindest ein Bereich der in Zusammenarbeit mit IKEA Siegen zu einer Ehrenamts-Lounge umgestaltet wurde. „Die über 1.000 ehrenamtlichen Helfer*innen des DRK in Siegen-Wittgenstein sollen damit einen „eigenen Raum“ bekommen, in dem Beratungsgespräche, Workshops und Besprechungen und Treffen stattfinden können“, sagt Petra Trogisch, stellv. Kreisrotkreuzleiterin. Weiterlesen

Seite 1 von 114.