MeldungMeldung

Nach Erdbeben und Tsunami Rotes Kreuz im Großeinsatz

Um 6.45 Uhr Mitteleuropäischer Zeit ereignete sich am Freitag vor der japanischen Küste ein massives Erdbeben der Stärke 8,9 auf der Richterskala. Das Erdbeben löste einen gewaltigen Tsunami aus, der die Küste der Hauptinsel Honshu überrollte. Am schlimmsten betroffen sind drei Präfekturen im Nordosten des Landes auf einer Länge von 600 Kilometern.

zum Anfang