MeldungMeldung

DRK-Rettungsdienst führt digitales Qualitätsmanagement ein

Siegen-Wittgenstein. Die Verwaltung und Organisation des Rettungsdienstes wird von Jahr zu Jahr anspruchsvoller – vor allem durch neu Anforderungen und Vorgaben des Gesetzgebers. Der DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein, der im Auftrag des Kreises Siegen-Wittgenstein den Rettungsdienst in den Städten und Gemeinden (außer der Stadt Siegen) betreibt, setzt noch stärker auf moderne digitale Unterstützung, um die Arbeitsabläufe so effizient und einfach wie möglich zu gestalten. Hierzu setzt der DRK-Rettungsdienst in Siegen-Wittgenstein nun eine Softwarelösung der Firma EMC mit dem Namen Vision ein, mit deren Hilfe die Kommunikation und Information, Dokumentation, Aufgabeneinteilung, das Meldewesen, das Qualitätsmanagement (QM) sowie die Materialverwaltung erheblich vereinfacht wird.

zum Anfang