MeldungMeldung

3. Nutzer-Café von „Sehr Mobil 100“ Senioren zu Besuch bei den Verkehrsbetrieben Westfalen-Süd

„Heute durften wir mal hinter die Kulissen der VWS schauen. Das war sehr interessant zu sehen, wie es im Alltag bei den Verkehrsbetrieben abläuft“, freut sich Helga Schäfer aus Netphen. Sie ist eine von rund 20 Senioren, die im Rahmen des 3. Nutzer-Cafés von „Sehr Mobil 100“ in den Räumlichkeiten der Verkehrsbetriebe Westfalen-Süd in Siegen dabei war.

zum Anfang