Bei Ereignissen mit Personenschäden wird die Rettungsdienstleitstelle je nach dem Ausmaß der Schadenslage, alle zur Verfügung stehenden eigenen Rettungsmittel alarmieren und einsetzen. Foto: A. Zelck / DRK e.V.
BetreuungsdienstBetreuungsdienst

Betreuungsdienst Ausbildung

Ansprechpartner Ausbildung-Hilfsorganisation-Altkleider

Leitung
Herr Boris Wißmann


Tel: 0271-33716-0
Fax: 0271-33716-66

infodrk-siegen-wittgenstein.de 

Bismarckstraße 68
57076 Siegen

Ein Unglücksfall trifft Menschen auf unterschiedliche Weise. Wenn Autofahrer in eisiger Kälte stundenlang im Stau stehen, ein Haus abbrennt, eine Flut ganze Lebensgrundlagen zerstört, sind die Betroffenen, auch wenn sie vielleicht nicht verletzt wurden, dennoch auf Hilfen wie Verpflegung, Unterkunft, Pflege oder Bekleidung angewiesen. Der Betreuungsdienst des Deutschen Roten Kreuzes hilft Menschen in Not mit dem, was sie am dringendsten benötigen.

Zielgruppe

Mitarbeiter von Einsatzdiensten in den RK-Gemeinschaften sowie Interessierte mit abgeschlossenem Einführungsseminar.

Seminarinhalte

  • Einführung/Einsatzanlässe/Aufbau und Struktur des Betreuungsdienstes 
  • Ausgabe der Verpflegung 
  • Ausgabe von Gegenständen des täglichen Bedarfs 
  • Durchführung von Betreuungsmaßnahmen 
  • Begleitung von Transporten 
  • Mitwirkung bei Unterbringungsmaßnahmen 
  • Abschluss, Rückschau, Zusammenfassung, Ausblick