Ehrenamtskoordination_1920x640.jpg
EhrenamtskoordinationEhrenamtskoordination

Sie befinden sich hier:

  1. Unsere Leistungen
  2. Engagement und Ehrenamt
  3. Ehrenamtskoordination

Ehrenamt passiert nicht einfach so

Ehrenamtliche brauchen einen geeigneten Rahmen, in dem sich ihr Engagement entfalten kann. Dazu gehören dienliche Strukturen, motivierende Begleitung und vor allem offene Ansprechpersonen, die sich für die Belange einsetzen und einen fruchtbaren Boden für gute Ideen bereiten.

Ehrenamt

Frau Lisa Quinney
Ehrenamts-
koordinatorin

Tel: 0271-33716-4115

Die Ehrenamtskoordinatorin ist die Schnittstelle zwischen Haupt- und Ehrenamt und ermöglicht so eine direkte Kommunikation zwischen den beiden Gruppen. Sie unterstützt die Ehrenamtlichen in vielen Bereichen. Beispielsweise bei organisatorischen Fragen, wie die Finanzierung von Projekten und sie leistet Hilfestellung bei Anträgen, bei der Planung und Umsetzung neuer Konzepte und bei der Gewinnung neuer Ehrenamtlicher. Sie nimmt die Bedürfnisse und Sorgen der Ehrenamtlichen ernst und versucht gemeinsam mit Ihnen Lösungen zu finden und deren wertvolle Arbeit zu verbessern. Außerdem vermittelt sie Weiterbildungs- und Entwicklungsangebote für Ehrenamtliche. Zusätzlich arbeitet die Ehrenamtskoordinatorin aktiv daran, dass das ehrenamtliche Engagement von der Öffentlichkeit wahrgenommen und anerkannt wird, beispielsweise durch Öffentlichkeitsarbeit und direkte persönliche Gespräche.

Hilfe für Menschen in Not

Besuchsdienst für Senioren, Besuchsdienst für alte Menschen, Besuch Dienst, Kranke besuchen, Besuchsdienst bei Demenzkranken, Besuchsdienste für psychisch Kranke, Senioren besuchen, ehrenamtlich Besuchsdienst, ehrenamtliche Arbeit, ehrenamtliche Aufgaben, Bildrechte:VdS, In- und Ausland, nur DRK-Gliederungen und DRK-GmbHs., Eine Übertragung von, Nutzungsrechten auf externe, Dritte ist nicht statthaft., Es liegt keine Zustimmung, der Fotografierten für eine, Übertragung auf Social, Media wie facebook, flikr, twitter, etc. vor.

Mehr als 1.000 Ehrenamtliche engagieren sich bereits neben ihrem Beruf, dem Studium oder der Schule beim DRK in Siegen-Wittgenstein. Es sind Menschen unterschiedlichen Alters und Geschlechts, unterschiedlicher Hautfarbe, Religion und mit ganz unterschiedlichen Lebensgeschichten. Eines haben sie jedoch alle gemeinsam: Sie helfen Menschen in Not.