Impfungen in Siegen und WittgensteinImpfungen in Siegen und Wittgenstein

An folgenden Standorten finden Sie Impfstellen des Kreises Siegen-Wittgenstein

Alle Informationen finden finden Sie unter:

https://www.siegen-wittgenstein.de/impfen
 

Der Kreis Siegen-Wittgenstein bietet in Siegen und Bad Berleburg „Offene Impfsprechstunden“ für alle Bürgerinnen und Bürger an: ein offenes Angebot, das von jedem ohne vorherige Terminvereinbarung genutzt werden kann. Wartezeiten müssen ggf. eingeplant werden.

Die "Offene Sprechstunde" ist zudem auch für medizinisch/pflegerisches Personal und sonstige vulnerablen Personengruppen gedacht.

Bei der Impfsprechstunde sind sowohl unverbindliche Beratungsgespräche als auch sofortige Impfungen möglich. Es werden Erst-, Zweit- und Drittimpfungen (Booster-Impfungen) angeboten. Dafür stehen die Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und Moderna zur Verfügung.

Booster-Impfungen sind 6 Monate nach der Zweitimpfung mit dem Wirkstoff von BioNTech/Pfizer, Moderna und AstraZenca möglich und bereits vier Wochen nach einer einmaligen Impfung mit dem Wirkstoff von Johnson & Johnson.

Die "Offene Impfsprechstunde" findet hier statt:

  • Corona-Diagnose-Zentrum, Ziegelwerkstraße 30, 57072 Siegen (Nähe Kreishaus)
  • Ehemaligen Salzmannschule, Hermann-Böttger-Weg 2 (auf dem Stöppel), 57319 Bad Berleburg

Zeiten der "Offenen Impfsprechstunden" :

  • dienstags bis freitags: 14:00 bis 18:00 Uhr
  • samstags: 8:00 bis 14:00 Uhr

Eine Terminvereinbarung ist nicht erforderlich. Wenn Sie aber doch einen Termin für die Impfstelle in Siegen buchen möchten, finden Sie hier die Terminbuchung! Für die Impfstelle in Bad Berleburg ist eine Terminvergabe in Vorbereitung