DRK, Kindergarten, Mettmann, Kind Foto: A. Zelck / DRK e.V.
DRK Familienzentrum OberdielfenDRK Familienzentrum Oberdielfen

DRK Familienzentrum Galileo Oberdielfen

Ansprechpartnerin "Rappelkiste"

Frau Brombach-Vitt
Leitung KiTa Oberdielfen

kiga.oberdielfendrk-siegen-wittgenstein.de 

Tel: 02739/47262

 

Oranienstraße 657234 Wilnsdorf

Wir sind ein anerkannter Bewegungskindergarten - leben und lieben die Bewegung.

Bewegung ist ein Grundbedürfnis jedes Menschen, vor allem bei Kindern. Sie nehmen die Welt mit ihrem ganzen Körper und allen Sinnen wahr. Je mehr Anregungen und Gelegenheiten ein Kind zur Bewegung hat, desto besser können körperliche Fähigkeiten und geistige Entwicklung gefördert werden.

“Das Interesse des Kindes hängt allein von der Möglichkeit ab, eigene Entdeckungen zu machen.“ Maria Montessori

Wir bieten vielfältige Bewegungsmöglichkeiten in unserer Turnhalle, in unseren Räumlichkeiten und auch auf dem Außengelände an, welche individuell auf die Entwicklungsstände der Kinder angepasst sind. Wir haben wöchentliche Waldtage und einmal im Jahr eine Waldwoche, in der wir uns nur in der Natur aufhalten und bewegen. 

  • Darüber hinaus bieten wir den Kindern eine ganzheitliche Entwicklungsförderung, regen ihre Lebensfreude und ihre emotionalen Kräfte an. 
  • Wir fördern ihre Fähigkeiten und unterstützen die Entfaltung der kognitiven Interessen. Die Kinder sollen die größtmögliche Selbstständigkeit und Eigenaktivität erlangen.

Kindern bieten wir

  • helle, freundliche Räume mit Strukturen, an denen die Kinder sich gut orientieren können, um Erfahrungsfelder selbstständig zu erschließen;
  • Zeit, um eigenständige Erfahrungen zu sammeln, zu verarbeiten und zu vertiefen;
  • pädagogische Angebote, um gezielt auf jedes Kind im motorischen, emotionalen, ästhetischen, kognitiven und sprachlichen Bereich einzugehen und es zu fördern;
  • Projektarbeiten, um Themen und Inhalte ganzheitlich und mit allen Sinnen zu verstehen und zu erleben;
  • eine Atmosphäre, die von Wertschätzung  und Akzeptanz geprägt ist, da dies die Grundlage eines jeden Bildungsprozesses ist.

Eltern bieten wir

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • ein vertrauensvolles Miteinander
  • Informationen und Austausch
  • Zeit und Raum, um miteinander ins Gespräch zu kommen
  • regelmäßige Entwicklungsgespräche
  • Feste und Feiern und deren Gestaltungen
  • Elternabende und Informationsveranstaltungen 
  • Elterncafé
  • Offenheit, Verständnis und Beratung im Lebensalltag
  • Familien- und Lebensberatung (von extern)

Viele kleine Menschen, an vielen kleinen Orten, die viele kleine Dinge tun, können das Gesicht der Welt verändern. 

 

Räumlichkeiten

  • 3 Gruppenräume mit jeweils angrenzenden Gruppennebenräumen 
  • 3 Sanitäreinrichtungen mit Kindertoiletten
  • 3 Schlafräume/Intensivräume
  • 1 Turnhalle
  • 3 Wickelräume
  • 3 verschiedene Außenspielplätze (Hof, Spielplatz, Innenhof)
  • Personalraum
  • Küche, Waschraum, 2 Personaltoiletten, Raum für Wäsche 
  • Keller
  • Materialraum
  • Büro

Tagesrhythmus der Einrichtung

 

07.00 - 10.45UhrFreispiel im Wechsel mit Angeboten und Aktivitäten
09.15 - 09.25UhrMorgenkreis
07.00 - 10.00Uhrgleitendes, gemeinsames Frühstück vom Haus
12.00 - 13.00UhrKinder, die nicht über Mittag bleiben, werden abgeholt
12.45 - 13.15UhrMittagessen
13.30 - 14.00UhrMittagsruhe
14.00UhrFreispiel, Spielen auf dem Außengelände, Angebote

 

Wöchentliche Angebote

  • U3-Turnen in Kooperation mit dem TSG Adler Dielfen
  • Schulkindertreff
  • Faustlos (Heidelberger Präventionszentrum): Gewaltprävention, soziale und emotionale Kompetenz
  • „Hören, lauschen, lernen“ (Würzburger Trainingsprogramm zur Vorbereitung auf den Erwerb der Schriftsprache)
  • Aerobic
  • Yoga
  • Spielzeugtage
  • Stuhlkreise
  • Waldtage