corona-FAQ_1920.jpg
FAQFAQ

Sie befinden sich hier:

  1. Unsere Angebote
  2. Testzentren
  3. FAQ

FAQ - Fragen und Antworten

  • Was kostet ein Schnelltest?

    Bis zum 10.10.2021 haben alle Bürger*innen das Recht auf mindestens einen kostenlosen Test pro Woche.

  • Wer darf sich testen lassen?

    Je nach Testzentrum gelten andere Mindestalter für die Testungen.

    Dies ist entsprechend dem vor Ort tätigen Personal unterschiedlich.

    Bei Testpersonen UNTER 18 Jahren ist eine Einwilligung der Erziehungssberechtigten ZWINGEND ERFORDERLICH:

    Bitte melden Sie Ihr Kind an einem Termin  an und kommen Sie als Erziehungsberechtigter mit zum Termin.

     

     

  • Wie sicher ist der Test

    Der bei uns verwendete Corona-Antigen-Schnelltest ist vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassen. Er verfügt über eine hohe Sensitivität 96 % und eine Spezifität von über 99,78 % unf erfüllt damit die gesetzlichen Anforderungen und kann SARS-CoV-2 folglich mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit nachweisen bzw. ausschließen.

  • Was bedeutet ein negatives Testergebnis

    Der Antigen-Schnelltest schließt eine Infektion mit SARS-CoV-2 nicht aus, sondern ist eine Momentaufnahme für ca. 24h Stunden.

    Ein negatives Testergebnis bedeutet, dass Sie mit größter Wahrscheinlichkeit für diesen Zeitraum nicht ansteckend sind.

    Sie sollten dennoch die AHA-L+A-Regeln (Abstand, Hygienemaßnahmen, Alltagsmaske, Lüften, Corona-Warn-App) einhalten. Beim Auftreten von Erkältungssymptomen, Fieber, Durchfall oder Erbrechen sollten Sie sich isolieren und Ihren Hausarzt oder 116 117 informieren, um ggf. einen PCR-Test durchführen zu lassen.

  • Was bedeutet ein positives Testergebnis

    Im positiven Fall werden Ihre Daten direkt an das für Sie zuständige Gesundheitsamt weitergeleitet (Gesetzesvorgabe gemäß IfSG §6) und Sie müssen sich umgehend in häusliche Quarantäne begeben.

    Bitte begeben Sie sich umgehend in häusliche Quarantäne.  Dies gilt auch für Haushaltsangehörige von Personen mit einem positiven Schnelltest. Ein positives Ergebnis im Antigen-Schnelltest muss durch einen PCR-Test bestätigt werden. bitte wenden Sie sich hierfür an Ihren Hausarzt. Die Quarantäne darf erst beendet werden, wenn ein nachfolgender PCR-Test ein negatives Ergebnis hat. Die positiv getestete Person hat zur Bestätigung oder auch Widerlegung Anspruch auf einen PCR-Test.

    Gemäß Infektionsschutzgesetz (IfSG) melden wir Ihre Daten an Ihr zuständiges Gesundheitsamt. Sie können einen positiven Test auch eigenständig melden: https://portal.siegen-wittgenstein.de/formsolutionsservice/call/51

     

  • Wie erhalte ich das Testergebnis?

    Ca. 15 Minuten nach Ihrer Testung erhalten Sie Ihr Testergebnis per Email.
    Dort wird Ihnen Ihr Testergebnis zusammen mit Ihren persönlichen Daten sowie Uhrzeit und Datum der Testung ausgewiesen.

    Für Personen ohne E-Mail Zugang halten wir auch einen Ausdruckservice parat. Bitte vermerken Sie dies bereits bei der Buchung und geben uns zuvor eine Information.

    Sie können dann nach circa 15 Minuten Ihr Ergebnis in Papierform bei uns abholen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir aus hygienischen Gründen keinen Warteraum für Ausdrucke anbieten können.