Sie sind hier: Stellen / Stellen Siegen-Wittgenstein / Das DRK als Arbeitgeber

Ansprechpartnerin Personalabteilung

Frau Anke Schulte-Nienhaus

Abtl-Leiterin
Frau Anke Schulte-Nienhaus

Tel: 0271-33716-0
Fax: 0271-33716-66
info@drk-siegen-wittgenstein.de

Bismarckstraße 68
57076 Siegen

Wir als Arbeitgeber-Familienfreundliches Unternehmen

Am 21.02.2017 wurde dem DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V. erstmals das Zertifikat “Familienfreundliches Unternehmen“ des Kompetenzzentrums Frau & Beruf NRW übergeben.


Das Zertifizierungsverfahren zum familienfreundlichen Unternehmen

Das Kompetenzzentrum Frau und Beruf NRW (Competentia NRW) ist Teil der Landesinitiative "Frau und Wirtschaft" des Ministeriums für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter des Landes Nordrhein-Westfalen. Es richtet sich insbesondere an klein- und mittelständische Unternehmen. Dabei stehen die Förderung und Etablierung frauen- und familienorientierter Personalpolitik besonders im Vordergrund.

Im Zertifizierungsverfahren werden die Unternehmen durch ein Selbstcheckverfahren, Beteiligung an Impulsveranstaltungen und ein umfangreiches Unternehmensgespräch mit der Geschäftsführung sowie dem Betriebsrat begutachtet und nach einer Präsentation vor einer unabhängigen Jury hinsichtlich ihrerr mitarbeiterorientierten und familienfreundlichen Personalpolitik bewertet.

Der DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V. gehört durch die Zertifizierung zu den ersten 10 mittelständischen Unternehmen in der Region Siegen-Wittgenstein/Olpe, die sich dem Zertifizierungsverfahren des Kompetenzzentrums Frau & Beruf NRW gestellt haben.
Die Erkenntnisse aus dem Zertifizierungsverfahren bilden eine wichtige Grundlage für die Weiterentwicklung des DRK Kreisverbandes als mitarbeiterorientierter Arbeitgeber.

Notwendigkeit der familienorientierten Unternehmensausrichtung

In Zeiten des Fachkräftemangels durch den Demographie-Wandel und veränderter Lebenswelten von Familien und der damit verbundenen erhöhten Fluktuation in der Belegschaft wird es in allen Bereichen des DRK Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein e.V. immer schwieriger, eine bedarfsgerechte Personalbesetzung sicher zu stellen. Es wird daher immer wichtiger, Fachkräfte zu gewinnen und im Unternehmen zu halten. Um dies zu erreichen, muss die Personalpolitik sich noch mehr auf die Bedürfnisse der Mitarbeiter einstellen.

Damit eine partnerschaftliche Aufgabenteilung in Familie und Beruf gelingt, suchen (junge) Familien flexible Arbeitszeitmodelle und sichere und bedarfsgerechte Angebote hinsichtlich der Kinderbetreuung. In anderen Lebensabschnitten kann die Vereinbarkeit von Arbeitswelt und Krankheit bzw. Pflege von Angehörigen eine große Herausforderung darstellen.
Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des DRK-Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein e.V. arbeiten im Schichtdienst und zu ungünstigen Arbeitszeiten und müssen den Balanceakt zwischen beruflichem und privatem Leben meistern. Aber auch für die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen in Bereichen mit festen Öffnungszeiten ist es oftmals schwierig Familie, Freizeit und Beruf unter einen Hut zu bekommen.

Was kennzeichnet die Familienfreundlichkeit des DRK-Kreisverbandes Siegen-Wittgenstein e.V. aus?

Das Deutsche Rote Kreuz in Siegen-Wittgenstein e.V. verfolgt an erster Stelle das Ziel, bedürftigen Mitmenschen Hilfe und Sicherheit zu spenden. Da wir die Betroffenen jedoch nie alleine sehen, sondern immer in ihrem gesamten Kontext betrachten, bedeutet die Hilfe am Menschen für uns immer auch Hilfe und Sicherheit für die gesamte Familie. Es ist für uns ein wichtiges Anliegen, unseren Mitarbeitern diese Sicherheit zu geben, sodass auch unsere Mitarbeiter ihre Familien und ihr privates Leben in Einklang mit ihrem Beruf wissen.

Einklang und Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch:

  • familienfreundliche  Arbeitsbedingungen
  • Führungskräfte mit Sensibilität für Familienfreundlichkeit
  • planbare und verlässliche  Arbeitszeiten
  • bedarfsgerechte Vertretungsregelungen, auch einrichtungsübergreifend
  • individuelle und flexible Arbeitszeitmodelle, z.B.
  • Teilzeitkonzepte - variabel oder vollzeitnah
  • flexible Arbeitszeiten im Home-Office (Verwaltung)
  • Teilzeitangebote für Auszubildende und Praktikanten
  • Individuelle Regelungen für Eltern in Elternzeit und Rückkehrer
  • Freistellungen in besonderen familiären Notsituationen

Dienstleistungen von und für das DRK

Die Dienstleistungen, die wir für die uns anvertrauten Familien erbringen, stehen natürlich auch unseren Mitarbeitern offen:

  • Kinderbetreuung in unseren Kindertageseinrichtungen in den Bereichen Burbach, Wilnsdorf, Netphen, Neunkirchen und Siegen
  • Kinderbetreuung zu Hause durch den Entlastungsdienst der DRK-SiWi-Hilfsdienste gGmbH
  • Häusliche Pflege durch unsere Pflegekräfte
  • Betreuungs- und Hauswirtschaftsleistungen zu Hause durch den Entlastungsdienst der DRK-SiWi-Hilfsdienste gGmbH
  • Pflege in der Tagespflegeeinrichtung für Senioren in Dreis-Tiefenbach der DRK-SiWi-Hilfsdienste gGmbH
  • Menüservice Essen auf Rädern – auch für die ganze Familie
  • Fahrdienste
  • Hausnotruf

Die Familie im Fokus – auch für uns als Arbeitgeber!

Wir interessieren uns für Sie und Ihre Familie in dem Maß, wie Sie uns daran teilnehmen lassen. Der Begrüßungs-Teddy als Geschenk zur Geburt eines Kindes, die bezahlte Freistellung zur Heirat, das Mitnehmen des Kindes ins Büro, kurzfristige Freistellung im Notfall und vieles mehr geben wir, ohne dafür eine Gegenleistung zu erwarten. Homeoffice und mobile Arbeitsplätze mit entsprechender technischer Ausstattung sind für uns gelebte Wirklichkeit. Wir freuen uns über jeden neuen Erdenbürger und besprechen gerne vielfältige Möglichkeiten rund um Elternzeit für Mütter und Väter oder Pflegezeit und die spätere Rückkehr. Ihre Familie darf gerne an allem, was das DRK zu bieten hat, teilnehmen.