Sie sind hier: Presse » Helferinnen der Psychosozialen Krebsnachsorge geschult

Ansprechpartner Öffentlichkeitsarbeit/ Projekte/ KoKoS/ EDV

Marcus Sting

Herr Marcus Sting

Tel: 0271-33716-0
Fax. 0271-33716-66
info@drk-siegen-wittgenstein.de

Bismarckstraße 68
57076 Siegen

Helferinnen der Psychosozialen Krebsnachsorge geschult

Im Rahmen ihrer Tätigkeiten innerhalb der psychosozialen Krebsnachsorge werden die Helferinnen der einzelnen Gruppen ständig weitergebildet, um für ihre Aufgaben ausreichend vorbereitet zu sein. Dazu gehören nicht nur Weiterbildungsmaßnahmen am Bildungsinstitut des DRK Landesverbandes in Münster, vielmehr finden auch auf der Kreisverbandsebene Fortbildungsmaßnahmen statt.

Ende April fand ein umfassendes Erste-Hilfe Training zur Auffrischung wichtiger Erste-Hilfe-Kenntnisse im Dr. Harr Saal der DRK-Stiftung Freier Grund statt. Insgesamt 13 Personen wurden durch den Erste-Hilfe-Ausbilder des Kreisverbandes - Andreas Wenzelmann – kompetent geschult und erhielten wichtige praktische Hinweise für den Notfall. Die überaus positive Mitarbeit der Teilnehmerinnen zeigte auch deren Interesse, sich für den „Ernstfall“ gut ausgebildet zu wissen, um die richtigen Maßnahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes zu beherrschen.

Die Leiterin der Nachsorgegruppen im DRK Kreisverband Siegen-Wittgenstein-Frau Karin Breuer- stellte in ihrem Schlusswort lobend fest: „Wir wünschen uns nicht, dass wir das gelernte schon bald anwenden müssen, sind aber dankbar dafür, durch dieses Training mehr Sicherheit bekommen zu haben und daher beherzt eingreifen können“.

23. Mai 2017