Sie sind hier: Presse / Aktuelle Presseinformationen

Presseinformationen Siegen-Wittgenstein

10. November 2018

DRK sammelt 95.000 Kg Kleiderspenden ein

v.l. Rotkreuzler Sebastian Kulle, Evelyn Trapp und Christina Hinkel des DRK-Ortsvereins Siegen-Nord beim Entladen der Kleiderspenden auf einen bereitgestellten LKW unter der HTS in Geisweid.

Der DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V. ist mit dem Sammelergebnis der heutigen Kleidersammlung zufrieden und dankbar für die tolle Unterstützung der Bürgerinnen und Bürger.


[mehr]
31. Oktober 2018

DRK fährt erneut für die AWO Werkstätten -Täglich werden rund 550 Fahrgäste durch das DRK befördert.

Bildunterschrift: Herr Dr. Andreas M. Neumann (AWO Geschäftsführer) und Dr. Martin Horchler (DRK-Vorstand) freuen sich auf die Zusammenarbeit. Im Hintergrund ein Teil der neuen DRK-Flotte.

Der DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein wird in den nächsten fünf Jahren den gesamten Fahrdienst zu den AWO Werkstätten in Siegen-Wittgenstein durchführen.


[mehr]
22. Oktober 2018

Überzeugender Erfolg für DRK-Azubis

Sie feiern den überzeugenden Abschluss: (von links) Pflegedienstleiter Helmut Gerdesmeier, die  frisch gebackene examinierte Pflegefachkraft Natalia Gura, Mentorin Stefanie Solbach  bei MaxQ in Siegen

Am 27.09.2018 war es endlich soweit: drei Jahre intensive Ausbildung zum examinierten Altenpfleger wurde durch die Auszubildenden der DRK Häuslichen Pflege in Wilnsdorf und der DRK-Diakonie Häusliche...


[mehr]
22. Oktober 2018

Waffelbacken für Rettungsteddys

Die Azubis der Maschinenfabrik Georg, Christian Schüler, Samuel Rotert, Florian Münker, Cyra Klur und Anna Jungermann übergaben DRK Vorstand Dr. Martin Horchler (3.v.l.) und Rettungsdienstleiter Rüdiger Schmidt (2.v.l.) eine Spende in Höhe von 750 Euro für die Anschaffung neuer Rettungsteddys.

Die Maschinenfabrik Georg mit Sitz in Buschhütten, hat dem DRK-Kreisverband 750 Euro für neue Retungsteddys überreicht.


[mehr]
15. Oktober 2018

Nachruf: Karl-Ludwig Ehrhardt

Tief betroffen nehmen wir Abschied von Herrn Karl-Ludwig Ehrhardt der am 12. Oktober 2018 im Alter von nur 63 Jahren von uns gegangen ist.


[mehr]
26. September 2018

Notfallsanitäter erstmals 3 Jahre ausgebildet

Die neuen Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter mit (4. v. rechts) Arndt Merten (Ärztlicher Leiter Rettungsdienst Siegen-Wittgenstein) und (rechts) Dr.med Jörg Conzen (ärztlicher Leiter der DRK Berufsfachschule für den Rettungsdienst Südwestfalen) und (2.v. rechts) Holger Mayweg (Schulleiter DRK-Ausbildungszentrum für Notfallmedizin Südwestfalen)

Den letzten Meilenstein ihrer 3-jährigen Berufsausbildung erreichten nun die ersten 10 Auszubildenden des DRK-Rettungsdienstes Siegen Wittgenstein und des Rettungsdienstes im Kreis Olpe.


[mehr]
17. September 2018

Bundessieger in Erster Hilfe

Den diesjährigen 58. DRK-Bundeswettbewerb der Bereitschaften am 15. September 2018 in Siegen (DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein) hat die Bereitschaft aus Arheilgen (DRK-Kreisverband...


[mehr]
11. Juli 2018

Town & Country Stiftung spendet 1.000 € an die DRK-KiTa Weltenbummler

Überreicht wurde der Scheck von Town & Country Botschafter Dr. Detlef Schildknecht aus Kreuztal. V.l. Dr. Schildknecht (Botschafter Town & Country Stiftung), Dr. Horchler (DRK Vorstand), Sarah Keller ( KiTa Weltenbummler)

Der DRK- Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V. freut sich über eine erneute Spende der Town & Country Stiftung in Höhe von 1.000 €. Das Geld kommt der DRK-Kindertagesstätte „Weltenbummler“ zu Gute...


[mehr]
29. Juni 2018

Lions Club unterstützt DRK-Rettungshunde- Leistungsstarke Funkgeräte konnten angeschafft werden

Lions Club Präsident Frank-Martin Bub, Sekretär Ulrich Kross und Förderverein-Vorsitzender Reiner Schmidt besuchten jetzt die DRK-Rettungshundestaffel und informierten sich aus erster Hand über die Verwendung ihrer Spende.

Mit einer großzügigen Spende unterstützte der Lions Club Siegen jetzt die DRK-Rettungshundestaffel im Kreisverband Siegen-Wittgenstein. Die ehrenamtlichen Rettungshundeteams sind auf Spenden...


[mehr]
27. Juni 2018

DRK wird sich strategisch weiterentwickeln - Kreisversammlung in Dreis-Tiefenbach

Die erschienenen Delegierten hörten aufmerksam zu, was Präsidium und Vorstand auf der Kreisversammlung vortrugen.

Am Dienstag richtete der DRK-Kreisverband Siegen-Wittgenstein e.V. seine jährliche Kreisversammlung aus. Diesmal in Dreis-Tiefenbach und erstmals mit Präsidium und hauptamtlichen Vorstand. Insgesamt...


[mehr]