Sie sind hier: Angebote / Rettung / Rettungsdienst / Rettungswachen

Ansprechpartner Rettungsdienst/ Krankentransport

Herr Rüdiger Schmidt

Abtl.-Leiter
Herr Rüdiger Schmidt

Tel: 0271-33716-0
Fax: 0271-33716-66
info@drk-siegen-wittgenstein.de

Bismarckstraße 68
57076 Siegen

Dokumente und Formulare

Auf den Seiten des Kreises Siegen-Wittgenstein finden Sie Informationen zum Bedarfsplan des Rettungsdienstes, Manv-Plan und Notfall-Fax Formular sowie weitere Informationen.

DRK-Rettungswachen im Überblick

Der DRK-Kreiverband Siegen-Wittgenstein e.V. betreibt im Auftrag des Kreises Siegen-Wittgenstein 8 Rettungswachen.

Die Rettungsdienstmitarbeiter/innen starten von hier aus nach der Alarmierung Ihre Notfalleinsätze. Die Fahrzeuge werden auf den Rettungswachen vor jedem Dienstbeginn und nach jedem Einsatz auf eine vollständige und funktionierende medizinische Ausrüstung überprüft, desinfiziert, und die Fahrbereitschaft  kontrolliert.

Die Rettungswachen sind 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr mit hochqualifizierten Rettungsassistenten/innen und Rettungssanitäter/innen besetzt. Nach einem Alarm muss Innerhalb einer vorgegeben Zeit das angeforderte Rettungsmittel besetzt sein.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie über die einzelnen DRK-Rettungswachen informieren.

DRK-Rettungswachen

Die DRK-Rettungswachen in Siegen-Wittgenstein befinden sich in:

Zusätzlich ist tagsüber das Baby-Mobil an der DRK-Kinderklinik Siegen stationiert. Nachts rückt das Baby-Mobil von der Rettungswache Freudenberg aus.

In der Stadt Siegen betreibt die Feuewehr Siegen den Rettungsdienst und Krankentransport.

Der ADAC-Rettungshubschrauber Christoph 25 ist am Siegener Jung-Stilling Krankenhaus stationiert und unterstützt vor allem den Bereich Siegen-Wittgenstein mit einem zusätzlichen Notarzt aus der Luft.