Sie sind hier: Startseite

Kontakt Kreisverband

DRK-Kreisverband 
Siegen-Wittgenstein e.V.
Bismarckstraße 68
57076 Siegen 
Telefon 0271 33716-0
Telefax 0271 33716-66
info@drk-siegen-wittgenstein.de


Öffnungszeiten Service-Center
Mo-Do: 8:00-16.30 Uhr
Fr:        8:00-15:00 Uhr

Büroarbeitszeiten:
Mo-Do: 8:00-16:30 Uhr
Fr.        8:00-12:30 Uhr

Wegbeschreibung

Zweigstelle Wittgenstein
Ederstraße 70
57319 Bad Berleburg
Telefon 02751 448664
Öffnungszeiten:
Mi von 8:00-12:00 u.
           13:00-17:00 Uhr
1. Mi im Monat geschlossen

 

 

Spendenkonto

IBAN:
DE16460500010000017467
BIC:
WELADED1SIE

...zur Online-Spende

Blutspendetermine

vl: Die stellv. DRK-Kreisvorsitzende Annemarie Bender zeigt gemeinsam mit Boris Wißmann wie man einen Defibrillator bedient.
vl: Die stellv. DRK-Kreisvorsitzende Annemarie Bender zeigt gemeinsam mit Boris Wißmann wie man einen Defibrillator bedient.

Spendenaktion Defibrillator

Für einen Defibrillator für den Wilnsdorfer Ortsteil Obersdorf, ruft die stellv. DRK-Kreisvorsitzende Annemarie Bender zu Spenden auf. Mehr Infos finden Sie hier.

JRK Kaan-Marienborn belegt 5. Platz beim Landeswettbewerb

Die JRK Gruppe aus Kaan-Marienborn hat einen tollen 5. Platz beim Landeswettbewerb belegt. Weiterlesen

DRK-Rettungsdienst probt technische Rettung

Gemeinsam mit der Feuerwehr Würgendorf haben die Rettungsdienstmitarbeiter der DRK Rettungswache Burbach die technische Rettung geübt. Weiterlesen

Schäferhündin „Yuma“ hat Hundeführerin Daniela Westheide zum Versteck geführt.
Schäferhündin „Yuma“ hat Hundeführerin Daniela Westheide zum Versteck geführt.

DRK-Rettungshunde trainierten intensiv

Drei Rettungshundeführer des DRK Siegen-Wittgenstein nahmen jetzt mit vier Hunden an einer Trainingswoche für Verschütteten-Suchhunde teil. Mehr Infos hier

DRK startet neue Kampagne "Zeichen Setzen"

Das DRK hat eine neue Kampagne "ZEICHEN SETZEN!“ – für mehr Aufmerksamkeit rund um das DRK gestartet. Mehr Infos hierzu finden Sie hier.

Ehrenamt-mach mit

Wir brauchen auch Sie! Das DRK bietet für alle Interessen die richtige ehrenamtliche Aufgabe. Sie sind Technik begeistert, oder möchten im Rettungsdienst/Sanitätsdienst/ Katastrophenschutz oder bei der Rettungshundestaffel anderen Menschen helfen? Sie möchten gerne bei der Blutspende mithelfen, oder Senioren anleiten bei der Seniorengymnastik/Seniorentanz. Sie können sich vorstellen, mit behinderten Menschen, oder kranken Menschen zu arbeiten? Sie möchten in der Jugendarbeit mithelfen? Sie möchten im Kleiderladen mithelfen?

In fast jeder Stadt/Gemeinde in Siegen-Wittgenstein gibt es das DRK.

Informieren Sie sich unter 0271-33716-0 oder bei Ihrem Roten Kreuz vor Ort Kontaktanfragen für ehrenamtliche Mitarbeit

Aktuelle Meldungen

10.08.2016

Die DRK Häusliche Pflege Wilnsdorf und Neunkirchen erstrahlt in neuem Glanz

Die DRK-Häusliche Pflege Wilnsdorf an der Hagener-Straße direkt neben Bruno Kleine

Direkt am Wilnsdorfer Ortseingang wurde das Haus der Häuslichen Pflege des Deutschen Roten Kreuz nun komplett renoviert und erstrahlt in den DRK-Farben Rot und Weiß.


[mehr]
08.08.2016

Nachruf Hans-Uwe Schütz (Träger der Verdienstmedaille des DRK-Landesverbandes Westfalen Lippe)

Wir nehmen Abschied von unserem Kameraden Hans-Uwe Schütz, der am 7.8.2016 verstorben ist. (Träger der Verdienstmedaille des DRK-Landesverbandes Westfalen Lippe)


[mehr]
02.08.2016

Reportage über den neuen Beruf des Notfallsanitäters

Bericht der Siegener-Zeitung vom 2.8.2016

In der Ausgabe der Siegener-Zeitung vom 2.8.2016 wurde eine ganzseitige Reportage über den neuen Beruf des Notfallsanitäters veröffentlicht.


[mehr]
01.08.2016

Aufruf zur Spenden für neuen Defibrillator in Obersdorf

vl: Die stellv. DRK-Kreisvorsitzende Annemarie Bender zeigt gemeinsam mit Boris Wißmann wie man einen Defibrillator bedient.

Im Ortskern von Wilnsdorf-Obersdorf soll ein öffentlich zugänglicher Defibrillator aufgestellt werden. Um dieses lebensrettende Gerät inklusive einer sicheren Wandhalterung sowie einer Notrufmöglichkeit anschaffen zu können, ruft die stellv


[mehr]

Flüchtlingsunterkunft Burbach und Bad Berleburg

Der Betreiber der Flüchtlingsunterkunft in Burbach und Bad Berleburg ist die DRK-Betreuungsdienste gGmbH des DRK-Landesverband Westfalen-Lippe e.V.. Wir bitten Anfragen zu Spenden, Presse und Bewerbungen, bitte direkt an den DRK Landesverband zu stellen.

http://drk-betreuungsdienste-westfalen.de/aktuelles.html

     

Spenden Sie jetzt

Spenden

Das Rote Kreuz ist keine staatliche Organisation. Um unsere vielseitigen Aufgaben durchführen zu können, sind wir auf aktive Unterstützung und Fördermitglieder angewiesen. Spenden Sie hier Erfahren Sie mehr.